Bildung & Betreuung

„Kindergeschrei ist Zukunftsmusik!“

Die Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) präsentiert sich seit geraumer Zeit als familienfreundliche Gemeinde.

Wir in Poppenhausen bieten eine Kinderbetreuung von der Geburt bis zum 10. Lebensjahr an. Die Möglichkeiten der Betreuung reichen von der Tagesmutter über die Kinderkrippe „Das Entdeckernest“ sowie die Kindertagesstätte St. Elisabeth bis hin zum Kinderhort für die Nachmittagsbetreuung der Grundschüler/-innen.

Ein gutes Angebot bei Kinderbetreuung zählt heute zu den wichtigsten Bestandteilen der sozialen Infrastruktur im ländlichen Raum. Bei der Wahl des Wohnortes für die Familie ist zunehmend auch die Betreuungsmöglichkeit von Kleinkindern von Bedeutung.

Die Betreuung, die Begleitung und die Bildung orientieren sich an einer christlichen und sozialen Wertevorstellung.

Entsprechend unserem Leitbild „Tradition bewahren – Fortschritt leben“ bekennen wir uns einerseits zur traditionellen Familie, in der die Eltern Zeit haben oder sich die Zeit nehmen, ihre Kinder in den ersten Lebensjahren eng zu begleiten. Andererseits sind wir uns aber auch bewusst, dass sich die Gesellschaft, die Zwänge und die Bedürfnisse der Menschen und damit auch der Familien verändert haben. Dieser Entwicklung gilt es Rechnung zu tragen.

Es ist unser Bestreben, die hier lebenden Familien und auch die alleinerziehenden Eltern bei ihrer Aufgabenstellung zu unterstützen und ihnen durch unsere Angebote geeignete Möglichkeiten zu eröffnen.