Aktuelles aus Poppenhausen

Leiterin vom Kinderhort Poppenhausen verabschiedet

Kathrin Hoffmann wechselte nach Potsdam
Wertschätzung – Emotionen – Tränen – Wehmut – Dankesworte

Weiterlesen …

Ehrende und Geehrte v.l.: Markus Meysner, Elisabeth Laudenbach, Torsten Schmitt, Clemens Müller, Johannes Neuwirth, Helmut Sapper und Manfred Helfrich

Politischer Aschermittwoch der Christdemokraten

MdL Meysner schenkt dem ländlichen Raum seine Aufmerksamkeit
Ehrung langjähriger verdienter Mitglieder

Poppenhausen (Wasserkuppe): Mit einem musikalischen Auftakt vom Musikverein Cäcilia unter Leitung von Manfred Münch begann um 20.00 Uhr der 26. Politische Aschermittwoch der Poppenhausener Christdemokraten im „Von-Steinrück-Haus“.

Weiterlesen …

Langlauf4er

Sonntag, 25. Februar 2018 - 10:00 - 13:00 Uhr

 

Weiterlesen …

Hutzelfeuer Poppenhausen fällt aus

Für 2018 wurde kein Ausrichter gefunden
Ab 2019 soll Rhöner Tradition wiederaufleben

Liebe Poppenhausener!

In den letzten beiden Ausgaben der Poppenhausener Nachrichten veröffentlichte ich den Aufruf, dass sich für das bevorstehende Hutzelfeuer einen Ausrichter findet.

Weiterlesen …

Die Übergabe des Förderbescheides im Rathaus

Förderbescheide vom Land Hessen und dem Landkreis Fulda übergeben

Finanzierung der Investition in die Sportanlage Lüttergrund sichergestellt
Optimierung der Anlage zu Gunsten des Vereins- und des Schulsports

Poppenhausen (Wasserkuppe): Die zentrale Sportanlage Lüttergrund hat für die Gemeinde ein große Bedeutung. Daher wurden in den vergangenen 12 Jahren dort etwa 400.000,-€ investiert.

Weiterlesen …

v.l.: Peggy Schiller, Manfred Helfrich und Kathrin Hoffmann zeigten sich nicht ohne Stolz nach der Zeugnisausgabe

Qualifizierte Fachkräfte für Kinderhort Poppenhausen

Weiterbildung zur Erzieherin abgeschlossen - Kathrin Hoffmann und Peggy Schiller erreichten Bestleistungen

Poppenhausen (Wasserkuppe): Der Kinderhort Poppenhausen wurde im Jahr 2009 für die Nachmittagsbetreuung der Grundschüler/-innen im Von-Steinrück-Haus eingerichtet. Mit dieser freiwilligen Leistung, das derzeit in nur 5 Kommunen im Landkreis Fulda angeboten wird, unterstützt die Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) seither das Bildungsangebot in der Gemeinde und leistet einen wertvollen Beitrag für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Weiterlesen …

Ein Gruppenfoto der Fastnachter vor der Märchenwiesenhütte auf der Wasserkuppe

Gipfeltreffen mit 37 Tollitäten auf Hessens höchstem Berg

Vorstellung der Hoheiten und Übergabe der Fastnachts-Orden
Beste Stimmung in der Märchenwiesenhütte

Weiterlesen …

Hutzelfeuer

Ausrichter für Hutzelfeuer gesucht

Tradition bewahren

Liebe Vereinsvorstände, Vereinsmitglieder, Freunde der Kultur und der Tradition,

wir stehen am Beginn des neuen Jahres 2018, für das ich noch alles Gute, bei bester Gesundheit und persönlichem Wohlbefinden, wünsche.

Weiterlesen …

Bürgermeister Manfred Helfrich (v.li.n.re.) mit den neuen Trägern der Von-Steinrück-Medaille Johannes Neuwirth und Helmut Sapper, Festredner und Landrat a.D. Fritz Kramer sowie Frank Unger, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung

Jahresempfang der Gemeinde im Von-Steinrück-Haus

Gäste aus Ehrenamt, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Ex-Landrat Fritz Kramer begeistert mit brillanter Rede

Von-Steinrück-Medaille an Johannes Neuwirth und Helmut Sapper

 

Weiterlesen …

Ansprache von Bürgermeister Manfred Helfrich

zum Jahresempfang der Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe)

am Mittwoch, dem 17.Januar 2018

Weiterlesen …

Rhön Energie - Beratungstermin

Dienstag, 23. Januar 2018 - 13.30 - 17.30 Uhr

Vereinsraum UG im Rathaus

Weiterlesen …

Haushaltsrede des Bürgermeisters

Haushaltsrede des Bürgermeisters
zur Einbringung des Haushaltsplans

Weiterlesen …

v.r. Ortsvorsteher Peter Detig, Minufa-Gebietsbeauftragter Torsten Siebert, Bauhofleiter MARKUS Heller, Unimog-„Pate“ Reinhold Stüß, Bauamtsleiter Stephan Unger, Erster Beigeordneter Manfred Herget u. Bürgermeister Manfred Helfrich

Der Bauhof der Gemeinde Poppenhausen bekam Verstärkung

Neuer Unimog U 427 wurde geliefert und in Betrieb genommen
Der bisherige UNIMOG U 400 war inzwischen 9 Jahre alt, hatte eine Laufleistung von ca. 71.000 km und eine Nutzung von 5350 Betriebsstunden.

Weiterlesen …