Baugebiete

Hier finden Sie Informationen zu aktuell vorhandenen Baugebieten in Poppenhausen (Wasserkuppe).

 

NEUES WOHNBAUGEBIET FÜR POPPENHAUSEN

NEUES WOHNBAUGEBIET FÜR POPPENHAUSEN
Konzept der Siedlungsentwicklung wird fortgesetzt
Bauleitverfahren für 11 Bauplätze

Die Luftkurortgemeinde Poppenhausen am Fuße der Wasserkuppe ist attraktiv gelegen, verfügt über eine ausreichende gute Nahversorgung und eine intakte Infrastruktur für alle Generationen. Die idyllisch gelegene Rhöngemeinde liegt nur etwa 13 Fahrminuten vom Oberzentrum Fulda entfernt. Daher ist Poppenhausen nicht nur wegen der 1600 Arbeitsplätze als Wohnort, sondern auch als Ausgangspunkt für zahlreiche sportive Freizeitbetätigungen gefragt.
In dem zuletzt erschlossenen Wohngebiet „Maulkuppenstraße-2.BA“ im Ortsteil Poppenhausen stehen bereits keine Baugrundstücke mehr zur Verfügung.
Da es in den Wohnbaugebieten von Poppenhausen keine Baulücken gibt, und um der Nachfrage nach Bauland Rechnung zu tragen, wurde im Rahmen der Siedlungsoffensive 2018-2028 ein weiteres Grundstück mit knapp 7.000 qm als Bauerwartungsland erworben, um ein neues Wohnbaugebiet zu entwickeln. Die Mandatsträger der gemeindlichen Gremien freuen sich, dass mit dem Erwerb der Fläche ein weiterer Baustein für die Weiterentwicklung der aufstrebenden Rhöngemeinde gesetzt wird.
Die betreffende Fläche bietet Platz für ca. 11 Bauplätze mit einer Größe von 456 qm bis 811 qm. Sie liegt am Ortsrand nördlich der Kreisstraße 41 bzw. der Milseburgstraße in Richtung Rodholz und wird über die Kreisstraße erschlossen.
Die Gemeindevertretung wird zeitnah die Bauleitplanung auf den Weg bringen, noch in 2021 abgeschlossen werden kann.
Anfragen oder Reservierungen nimmt die Gemeindeverwaltung unter:
 Tel.-Nr. 06658/960012 (Bauamtsleiter Stephan Unger) oder
 Tel.-Nr. 06658/960010 (Bürgermeister Manfred Helfrich)

Hier kann der Text als PDF runtergeladen werden

Hier kann der Städtebaulicher Entwurf-Nördlich K 41-Variante 1b-26.01.2021 heruntergeladen werden