Immobilienangebote

Ferienhaus-Dorf in Poppenhausen (Wasserkuppe), dort wo die Rhön besonders schön ist…

Im Luftkurort Poppenhausen (Wasserkuppe), im Land der offenen Fernen, wurde ein Grundstück mit einer Größe von 1,7 ha am Rand der Sport- und Freizeitanlage Lüttergrund als Fläche „Tourismus im Hollergrund“ ausgewiesen.

Der von der Gemeindevertretung beschlossene Bebauungsplan sieht vor, dass dort eine Ferienhaus-Siedlung realisiert wird. Im Plangebiet sollen bis zu 30 Ferienhäuser entstehen, denen jeweils ein kleines Nebengebäude zugeordnet wird, das als Schuppen für Fahrräder und sonstige Geräte genutzt werden kann.

Die Häuser werden im massiver Holzkonstruktion errichtet, das 45 Grad Dach wird mit Ziegeln gedeckt.

Die Häuser werden mit ihrem überdachten Freisitz nach Südwesten ausgerichtet. Das Raumkonzept sieht einen großen Wohn-/Essraum mit Einbauküche, Schlafraum und Bad vor, im Obergeschoss ist ein weiterer Schlafraum angeordnet.

Zunächst wird ein Musterhaus errichtet, das voll eingerichtet ist. Dieses steht Interessierten zur Besichtigung zur Verfügung.

Die beigefügten Pläne geben weitere Informationen und Erläuterungen.

Für Rückfragen steht Bürgermeister Manfred Helfrich unter Tel.: 06658 9600-10 oder E-Mail: bgm.helfrich@poppenhausen-wasserkuppe.de zur Verfügung.

Die Genehmigungsplanung als pdf-Datei und zur besseren Auflösung finden Sie hier und die Leistungsbeschreibung für die Holzhäuser finden Sie als pdf-Datei hier.

Waldgrundstück zu verkaufen

Gut mehr als einen halben Hektar Waldgrundstück ( 5610 m2 )
werden hier zum Kauf angeboten;

36163 Poppenhausen,
OT Abtsroda,
Strutt,
Flur 11,
Flurstück 51/1,
unterhalb der Wasserkuppe, neben dem Jugendzeltplatz gelegen.

Näheres über:
http://www.geoportal.hessen.de/portal/karten.html
oder bei Google Maps - mit besserem Bild.  > Jugendzeltplatz Strutt, Poppenhausen (Wasserkuppe) <

+ idyllisch gelegen,
+ gut erreichbar,
+ leicht zu bewirtschaften,
+ keine Hanglage
+ gemischter Bestand.

Bestand: Randfichten ca. 60 jahre alt, viele Birken, zudem einige junge Ahorn und Buchen.
 
Diese Anzeige ist auch bei Ebay-Kleinanzeigen zu finden.

Bitte machen Sie ein Angebot:  mm36@gmx.de

Neues Wohnbaugebiet für Poppenhausen

Konzept der Siedlungsentwicklung wird fortgesetzt
Baugebiet „Maulkuppenstraße“ mit zunächst 16 Bauplätzen

Die Luftkurortgemeinde Poppenhausen am Fuße der Wasserkuppe ist attraktiv gelegen, verfügt über eine ausreichende und intakte Infrastruktur und Nahversorgung für alle Generationen. Die idyllisch gelegene Rhöngemeinde liegt nur etwa 13 Fahrminuten vom Oberzentrum Fulda entfernt. Daher ist Poppenhausen nicht nur wegen der 1.500 Arbeitsplätze als Wohnort, sondern auch als Ausgangspunkt für zahlreiche sportive Freizeitbetätigungen gefragt.
In dem zuletzt erschlossenen Wohngebiet „An der Lütter“ im Ortsteil Poppenhausen steht kein Baugrundstück mehr zur Verfügung, dieses Gebiet wurde damit vollständig vermarktet.
Da es in den Wohnbaugebieten von Poppenhausen keine Baulücken gibt, und um der Nachfrage nach Bauland Rechnung zu tragen, beschloss die Gemeindevertretung der Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) im Sommer 2017 ein Konzept zur Siedlungsentwicklung 2018 – 2028. Verbunden damit war der Auftrag an den Gemeindevorstand zur schrittweisen Umsetzung des Konzeptes. Bürgermeister Manfred Helfrich hat daraufhin Grundstücksverhandlungen zum Ankauf der an das Baugebiet „Milseburgstraße“ angrenzenden Flächen aufgenommen und erfolgreich abgeschlossen. Es handelt sich hierbei um zwei Grundstücke mit insgesamt 14.042 qm, deren Ankauf die Gemeindevertretung zustimmte.
Die Mandatsträger freuten sich, dass mit dem Erwerb der Flächen ein weiterer Baustein für die Weiterentwicklung von Poppenhausen gesetzt werde.
Die betreffende Fläche bietet Platz für ca. 16 Bauplätze mit einer Durchschnittsgröße von 700 qm. Sie liegt am Ortsrand östlich der Milseburgstraße in Richtung Rodholz und wird über die Kreisstraße 41 erschlossen.
Der Bebauungsplan wurde aufgestellt und bietet den Bauinteressenten breite Gestaltungsmöglichkeiten einer individuellen Planung.
Die Erschließungsarbeiten (Baustraße, Wasserleitung, Abwasserleitung, Oberflächenwasserleitung, Stromversorgung, Telekom und Breitband sowie Straßenleuchten) werden im Laufe des Jahres 2018 ausgeführt.

Anfragen oder Reservierungen nimmt die Gemeindeverwaltung unter Tel.-Nr. 06658 9600-12 (Stephan Unger, Bauamt) oder 9600-10 (Manfred Helfrich, Bürgermeister) entgegen.

Baugebiet Maulkuppenstraße-PLANZEICHNUNG-Oktober-2017

Lageplan Baugebiet Maulkuppenstraße, Poppenhausen

Bebauungsplanentwurf Maulkuppenstraße Poppenhausen

Verkauf von Wohnbaugrundstücken im Ortsteil Sieblos

Die Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) ist eine Luftkurortgemeinde im Biosphärenreservat am Fuße der Wasserkuppe, dort wo die Rhön besonders schön ist...
In der Gemeinde wird eine gute Infrastruktur und besonderer Lebensqualität mit insgesamt über 900 Arbeitsplätzen angeboten. Im Ortsteil Sieblos werden  im Baugebiet „An der Kirche“   mehrere Bauplätze zum Kauf angeboten.

Der Poppenhausener Ortsteil Sieblos liegt ca. 17 Fahrminuten vom Oberzentrum Fulda entfernt.

Die Bauplätze sind erschlossen, von unterschiedlicher Größe, wie aus dem beigefügten Lageplan erkennbar (grün markiert) ist. Sie sind sofort bebaubar. Der Bebauungsplan lässt eine individuelle Planung zu. In der Region sind sowohl Hochbauunternehmer als auch Hersteller von Niedrigenergiehäusern ansässig, die gemäß Bauherrenwunsch zeitnah Wohnhäuser erstellen können.

Die Wohnhäuser im Ortsteil Sieblos werden von einer zentralen Hackschnitzelheizungsanlage mit Nahwärmeversorgungleitung versorgt – Eine kostengünstige, wirtschaftliche und ökologische Initiative.

Der Quadratmeterpreis für erschlossenes Bauland beträgt pauschal   50,- €

Weitere Informationen, Lage der Grundstücke etc. erhalten Sie unter Tel. 06658 - 96000  bei der Bauabteilung der Gemeindeverwaltung Poppenhausen Herrn Stephan Unger oder Herrn Bürgermeister Manfred Helfrich. 

Verkauf von Wohnbaugrundstücken im Ortsteil Sieblos

Poppenhausen Ortskern, günstige und vielseitig nutzbare Flächen: Verkauf, Lager, Handwerk, Büro, Atelier

Georgstr.; 200,00qm, Flächen sind aber auch teilbar. Mietpreis: 2,00 EUR pro qm

Kontakt und Info: Jochen Herbert Telefon: 06101 - 987225 oder 0170 - 3845135