Wertstoffhof

Sebastian-Kneipp-Weg

Die Unterhaltung der Wertstoffhöfe ist mit erheblichen Kosten verbunden (rund 450.000,00 € jährlich). Aus diesem Grunde müssen für einige Abfälle Gebühren erhoben werden.

Für die Benutzung der Wertstoffhofes der Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) fallen folgende Gebühren an:

Menge

mineralischer

Bauschutt

Altholz

unverwertbare

Baurestabfälle

Altpapier (aus Industrie-,

Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben

Kleinstmenge

(bis ca. 50 l)

3,00 € 4,00 € 6,00 €

5,00 € pro

angefangene 500 l

Kleinmengen

(50 l bis 250 l)

6,00 € 8,00 € 12,00 €

Mengen von

250 l bis 500 l

9,00 € 12,00 € 18,00 €

Alle anderen Abfälle und Wertstoffe, wie Grün- und Gartenabfälle oder Altmetalle, werden jeweils gebührenfrei angenommen.

Hinweis: Durch eine entsprechende Vorsortierung Ihrer Abfälle vermeiden Sie nicht nur eine zeitraubende und aufwendige Nachsortierung bei der Abgabe am Wertstoffhof, sondern können auch Benutzungsgebühren sparen.